Tatjana Nikitsch - Gesundheitspraxis

Bioenergetische Körperarbeit & TRE®

bei Stress, Erschöpfung, Trauma und
psychosomatischen Beschwerden

Unsere natürliche Fähigkeit, körperlich, psychisch und mental zu regenerieren, hängt unmittelbar damit zusammen, wie rasch unser Körper in der Lage ist, zu hohe oder zu viel Spannung wieder abzubauen.

All unsere Körpersysteme benötigen regelmäßige Phasen der Erholung, um zu regenerieren und die Anforderungen unseres Alltags gut verarbeiten zu können:
Das Herz-Kreislauf-System, unser Atmungs- und Verdauungssystem, der Stütz- und Bewegungsapparat, besonders aber unser Nerven- und Immunsystem, das Gehirn und die Psyche.

Übergehen wir wiederholt das natürliche Bedürfnis des Körpers nach ausreichend Ruhe und fehlt ihm die Zeit und/oder ein sicherer Ort Spannung abzubauen, kann er nicht mehr die zahlreichen kleinen Reparatur- und Regenerationsleistungen erbringen, um gesund zu bleiben. Mißachten wir längere Zeit die Signale, wollen oder können wir diese nicht wahrnehmen, beginnt er zu “streiken”.

Finden wir auch mental oder emotional nicht mehr die nötige Entspannung und Ruhe, können auf verschiedenen Ebenen Beschwerden auftreten. Erschöpfung oder das Gefühl ständiger Überforderung können schließlich in körperlichen Beschwerden, depressiven Episoden oder Panikattacken münden.

Das gilt insbesondere für …

  • beruflich oder privat fordernde Phasen,
  • emotional belastende Lebensabschnitte,
  • nach Zeiten sportlicher Höchstleistungen,
  • nach Unfällen oder Operationen,
  • während oder nach persönlichen Krisen,
  • emotional schmerzlichen Lebenssituationen wie Trennung, Tod, Abschied
  • sowie in Zeiten großer Veränderungen oder existenzieller Unsicherheit.

Mein Angebot

Mit individuell abgestimmten Übungen werden Körper und Geist gleichermaßen angeregt, sich zu entspannen. Du lernst Deine Stressmuster und Bedürfnisse besser kennen. Du erfährst wie Dein Körper sein Nervensystem regulieren, Spannungen und Blockaden abbauen und Schmerzen verringern kann. Du entdeckst, wie Du Deine natürliche Regenerationsfähigkeit wieder aktivieren und Entspannung für mehr Gesundheit und Wohlbefinden im Alltag nutzen kannst.

„Ich habe gelernt auch in für mich schwierigen Situationen möglichst entspannt zu bleiben und dadurch hat sich in meinem Leben wirklich etwas verändert. Ich kann besser mit Konflikten und den beruflichen Anforderungen umgehen, ohne mich dabei zu überfordern. Zu Lösungen und Entscheidungen finde ich viel leichter Zugang, wenn ich sie aus einem entspannten und verbundenen Zustand heraus treffen kann. Danke!”

Christoph – Leitender Angestellter

„Nach einem schweren Unfall hat mir die Traumakörperarbeit mit Tatjana sehr geholfen. Ich hatte sofort weniger Schmerzen und das Gefühl, dass mein Heilungsprozess total unterstützt wurde.”

Albina – Seminarleiterin, Coachin

„Für mich ist es jedesmal ein kleines Wunder: Vor einer Session bin ich müde und erschöpft und am Ende bin ich klar, erfrischt und verspüre tiefen inneren Frieden.”

Markus – Arzt

„Mit Tatjanas achtsamer Begleitung und ihrem Einfühlungsvermögen kann ich solange an einer schmerzhaften Stelle verweilen, bis sich Erkenntnis und eine tiefe Entspannung bei mir einstellt. Es ist eine sanfte aber intensive Arbeit und ermöglicht tiefe Transformation. Eigentlich ist es eine gemeinsame Präsenzübung, in der sich mein ganzer Schmerz entspannen kann. Dafür bin ich zutiefst dankbar.”

Beatrix – Agenturchefin

Über meine Arbeit.

Seit vielen Jahren unterstütze ich in meiner Praxis Menschen mit Körperarbeit, die den natürlichen Neurogenen Tremor – oder Neurogenes Zittern – des Körpers nutzt, um Stress und Spannung abzubauen. Dadurch wird es wieder möglich sich im Körper und seine Bedürfnisse besser zu spüren, belastende Stressmuster zu verändern und Traumaerfahrungen abzuschließen.

Zur Wiederherstellung und den langfristigen Erhalt von Gesundheit biete ich maßgeschneidertes Stressmanagement, bei Erschöpfung und zur Burn-out-Prävention eine individuell abgestimmte Beratung bzw. Begleitung.

Tatjana Nikitsch - Gesundheitspraxis

„Der am meisten unterschätzte Faktor ist die zentrale Rolle unseres Nervensystems.
Konflikt ist nie ‚da draußen’ – er beginnt immer ‚hier drinnen’,
als innere Erfahrung von emotionaler Überforderung, von ‚zu viel’.”

Daniel Auf der Mauer, Coach für Konfllikt-Transformation

Über mich
tätwaamei, sTtatatsäcenesmsdortnochund Ta, auch   tta, Stroprimär prjauch Studierte Journalismus an der Uni Wien sowie Tanzimprovisation und Experimentelles Tanztheater bei Detlef Kappert in Essen. Seit zwei Jahrzehnten beschäftigt sich in ihrer Körperarbeit intensiv mit Trauma, seinen Auswirkungen und Heilungsprozessen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Sie war viele Jahre als Journalistin u.a. für ORF und 3sat tätig und nach einem schweren Unfall, monatelanger Unbeweglichkeit und mehreren Operationen, ließ sie sich am Zentrum für Angewandte Psychotraumatologie Wien in körperzentrierter Stress- & Traumaberatung, bei Raja Selvam/D (Somatic Experiencing) und David Berceli/USA (TRE) in Trauma-Körperarbeit ausbilden. Seither arbeitet sie in freier Praxis, leitet Workshops und Seminare, ist Gründerin der Initiative Frauen am Land und als Freie Autorin tätig.
[Quelle: walden.jetzt (https://walden.jetzt/about/), 2023]

Ich habe Journalismus an der Uni Wien sowie Tanzimprovisation und Experimentelles Tanztheater bei Detlef Kappert in Essen/Deutschland studiert. Viele Jahre war ich als TV-Journalistin, u.a. für ORF und 3sat tätig und unterrichtete mit großer Leidenschaft Tanzimprovisation in Wien und Niederösterreich.

Frühe Traumata aufgrund operativer Eingriffe als Kleinkind, Scheidungsstress und Überforderung in meiner, von den Weltkriegen stark betroffenen Herkunftsfamilie, hatten in meinem Erleben deutliche Spuren hinterlassen. Nach einer depressiven Erkrankung begann ich Anfang 30 diesen Spuren zu folgen, mit dem Ziel mein Leben nicht weiter auf die tiefempfundenen, allgegenwärtigen Mängel, sondern auf die positiven, lebensbejahenden Entwicklungsmöglichkeiten auszurichten.

Um die Jahrtausendwende absolvierte ich das ARUNA Basis- und Aufbautraining sowie die Fortbildung zur Gruppenleiterin (Group Instructor). Hier lernte ich erstmals die intensive Wirkung von Atemtechniken, Meditation, verschiedenen östlichen und westlichen Körpertherapien sowie Achtsamkeitspraktiken kennen.

Nach einem schweren Unfall und mehreren darauffolgenden Operationen ließ ich mich – Mitte 40 – am Zentrum für Angewandte Psychotraumatologie (ZAP) in Wien in körperzentrierter Stress- & Traumaberatung ausbilden, nahm an Aus- und Fortbildungsmodulen für Trauma-Körperarbeit und Körperpsychologie u.a. in Somatic Experiencing bei Raja Selvam/D und bei David Berceli/USA teil und schloss eine mehrjährige Practicioner-Ausbildung für T.R.E. (Tension Release Bodywork) ab.

Tatsächlich kann ich heute von Glück sprechen, da die Kombination aus fundierten Ausbildungen, laufenden Weiterbildungen und dem Reichtum an persönlichen Erfahrungen es mir ermöglichen, mich in die Nöte meiner Klient:innen einfühlen und sie auf ihrem Weg der Veränderung begleiten zu können, da ich sie aus eigener innerer Anschauung kenne.

Neben meiner Praxis leite ich Workshops und Seminare, halte Vorträge und bin als Trainerin, Moderatorin und freie Autorin tätig.

Wissenswertes

Meine Methoden

Traumapädagogische Beratung und nervensystembasierte Entspannungstechniken, T.R.E. – Tension Release, Bioenergetische Körper- und Energiearbeit, Transformative Atemarbeit, Embodiment, Vegetatives Körpertraining, Felt Sense Bodywork, Wahrnehmungs- und Empfindungsschulung, Innerer Dialog und Egostimmen, Emotional Awareness, Tiefenentspannung, Präsenz- und Achtsamkeitsübungen, Meditation.

Was kostet es?

Erstgespräch 30 Minuten – 50 Euro
Erste Session 90 Minuten – 120 Euro

in Folge:
60 Minuten – 90 Euro
90 Minuten – 120 Euro

60 Minuten eignen sich für alle, die an regelmässigem Stressabbau interessiert sind und dem Körper zu mehr Entspannung und Ruhetoleranz oder einer raschen Regeneration verhelfen wollen.

90 Minuten ermöglichen eine tiefergehende Arbeit, wenn es um das schrittweise Lösen und Verändern belastender Muster und/oder Blockaden geht.

Intensiv-Einzel-Coaching
Für alle, die von weiter her anreisen oder konzentrierte Inputs bevorzugen, biete ich die Möglichkeit geblockter Intensiv-Sessions. Kosten sowie die Möglichkeit zur Übernachtung in unserem Walden-Retreat-Häuschen auf Anfrage.

Ist das eine therapeutische Behandlung?

Meine Arbeit basiert auf den Grundlagen der Vegetotherapie nach Wilhelm Reich und anderer moderner körpertherapeutischer Verfahren, ist aber keine Psychotherapie und kein Ersatz für eine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung. Bei psychosomatischen Beschwerden ist eine ärztliche Abklärung der Symptome im Vorfeld erforderlich. Bei psychischen Erkrankungen muß eine Zusammenarbeit mit der behandelnden Therapeutin oder Ärztin im Vorfeld abgeklärt werden.

Zahlt die Krankenkasse?

Meine Honorare werden von den staatlichen Krankenkassen nicht rückerstattet.
Bei manchen Zusatzversicherungen kann mein Honorar für eine Kostenübernahme oder einen Kostenzuschuß eingereicht werden. Dies können wir gerne im Vorfeld abklären.

„Stress und komplexe Abläufe gehören zu meinem Beruf. Deshalb schätze ich Einfachheit und Tatjana’s authentische Art. Die Sessions sind sehr effektiv und die Übungen unkompliziert. Sie schafft ein Feld ruhiger, achtsamer Präsenz in dem ich immer wieder tiefe Entspannung erleben kann.”

Werner – Pilot

„Ich war schon bei vielen Coaches und Therapeuten bevor ich Tatjana kennenlernte. Mit ihrer Unterstützung konnte ich erkennen, wieviel Kraft mich alte, destruktive Muster kosten und endlich die notwendigen Schritte in eine positive Richtung setzen.”

Pia – Tänzerin

„Mich hat beeindruckt, wie wertschätzend und direkt Tatjana in ihrer Begleitung arbeitet. Plötzlich konnte ich spüren, wie alles zusammenhängt und wie sich mein Körper durch die Tiefen-Entspannung rascher und besser regeneriert.”

Hermann – Sportler

Bereit für Veränderung?

Wenn Du Interesse hast, in Einzelsessions mit mir zu arbeiten, schicke einfach eine kurze Mail.

Tatjana Nikitsch
Tel. +43 650 215 55 61
tatjana@walden.jetzt

Dreistetten 25
2753 Markt Piesting | Österreich
| auf Google Maps ansehen |