E-Motion – Energie in Bewegung

Wir Menschen werden eine schnellere Gangart benötigen, um Teil der Lösung zu sein. Auf persönlicher Ebene bedeutet das Ballast abwerfen, um in eine schnellere Gangart zu kommen. Blockierende Muster und Gewohnheiten, überkommene Glaubenssätze, Vorstellungen und Projektionen von uns selbst, von anderen und dem Leben loslassen, damit in uns Neues entstehen kann, denn: Ist ein Gefäss voll, hat bekanntlich nichts mehr Platz. Wir dürfen zu allererst „ausmisten“ und verabschieden, was uns daran hindert näher an unseren (Wesens) Kern = an unsere Kraftquelle und Gaben heranzukommen. Uns berührbar machen und den „Raum der Möglichkeiten“ in einem anderen, neuen  Bewusstsein betreten.

Um diesen Prozeß zu unterstützen, bietet dieses Training die Gelegenheit im sicheren Rahmen einer geschlossenen Gruppe Altes zu verabschieden und neue Wege zu erproben. Unsere „Übungsstrecken“ und Entdeckungsräume beziehen allen fünf Ebenen des Menschseins mit ein: körperlich, psychisch-emotional, mental, spirituell und sexuell – im Sinne jener energetischen Ebene der höchstmöglichsten Transformations- und Schöpfungsenergie.
(Hinweis: körperlich-sexuelle Begegnungsräume werden nicht geboten!!!)

Vorraussetzungen, die du mitbringst:
Entschiedenheit deine Herangehensweisen im und ans Leben verändern zu wollen, jeweils eine Prise Mut und Humor sowie die Bereitschaft mit Begeisterung zu scheitern und trotzdem dranzubleiben.

E-Motion – Energie in Bewegung
Modul 1 – Das Abenteuer beginnt
Erste Schritte machen, wie es sich anfühlt, wenn gewohnte und neue Energie-Muster erkundet werden. Was macht der Körper? Was der Geist? Beobachten lernen: Wie reagiert meine innere und äußere Umgebung. Was kann ich wahrnehmen, wenn ich mich ganz vorsichtig und spielerisch auf Entdeckungsreise begebe. Wo stehe ich im Moment, wo sind meine Grenzen. Wie und wodurch verliere oder gewinne ich Energie im Alltag. Erste Werkzeuge fürs Erkunden und Forschen.

E-Motion – Energie in Bewegung
Modul 2 – Kontakt mit der Matrix

Energie in Schwung bringen, halten und ausdrücken lernen. Wie sind meine natürliche Ausdrucksmöglichkeiten, was ist mein Tempo. Wo halte ich zurück und warum. Erste Kontaktaufnahme mit der eigenen Wesensenergie. Erstes Experimentieren mit etwas mehr ….von allem

E-Motion – Energie in Bewegung
Modul 3 – Eine schneller Gangart

Wie kann ich bewusster in Veränderungsenergie einsteigen? Was sind meine ganz persönlichen Beschleunigungsmöglichkeiten – und Bremser. Wie kann ich bei einem rascheren Tempo Kurs halten – inneres Tempo, äußeres Tempo – ES fließen lassen, ohne zu kontrollieren.

E-Motion – Energie in Bewegung
Modul 4 – Die Chaoswelle reiten

Bestimmer-Energie aktivieren und aufladen, strukturierten Mind-Zeit-Raum verlassen, ins Vertrauen gehen und sich dem Fluss des Lebens hingeben. Intuitions-, Wahrnehmungs- iund Kommunikationsfähigkeit erhöhen um Signale und Impulse erkennen und schneller auf die Angebote des Lebens reagieren zu können. All das -und dabei entspannen.

Ein Modul umfasst 4 Tage und beginnt jeweils Donnerstag 18 Uhr bis Sonntag Mittag.
Termine und Orte sind noch in Planung.
Das erste Modul startet voraussichtlich im Spätsommer/Herbst
Teilnahmegebühr: 1.500 Euro, exkl. Übernachtung und VP
Auskünfte & Voranmeldungen: kontakt@walden.jetzt