Datenschutzerklärung

Die Adresse unserer Website ist: https://walden.jetzt.

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.


Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum

Wir sammeln keine personenbezogenen Daten über unsere Webseite.

Wenn du per E-Mail Kontakt mit uns aufnimmst, werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage, Abwicklung von Vertragsverhältnissen und für den Fall von Anschlussfragen ein Jahr bei uns gespeichert.

Mit wem wir deine Daten teilen

Mit niemandem, allerdings gibt es drei Ausnahmen:
● wenn für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.
● die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dies erforderlich macht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO)
● du deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO)

Analysedienste

Wir verwenden keine Analysedienste.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst. Sie ermöglichen es uns, z.B. deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn du das nicht möchtest, so kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du dies nur im Einzelfall erlauben kannst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert: Besuchte Website, Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Quelle/Verweis – von welcher/welchem du auf die Seite gelangt bist, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem und verwendete IP-Adresse. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website.

SSL-Verschlüsselung

Um deine übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzt diese Website eine SSL-Verschlüsselung. Du erkennst derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix https:// im Seitenlink in der Adresszeile deines Browsers. Unverschlüsselte Seiten sind durch http:// gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche du an diese Website übermittelst – etwa bei Anfragen oder Logins – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Links zu anderen Angeboten

Im Angebot von walden.jetzt können sich Querverweise („Links“) zu anderen Online-Angeboten befinden. Durch diese Querverweise vermitteln wir den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte. Für die Inhalte dieser Online-Angebote sowie deren Datenschutzbestimmungen sind wir nicht verantwortlich und übernehmen für die angeführten Links zu externen Seiten keine Haftung.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen. Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.